Benutzer:Peter Diesler/Baustelle Layout Portalseite1

Aus Wugwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Felsgruppe Zwölf Apostel bei Solnhofen.jpg

Die fränkische Alb und die Weißeburger Alb prägen prägen die Landschaft wie ihre Flüsse Altmühl und schwäbische Rezat Hier mehr Infos


Biber1.jpg

Weißenburg liegt inmitten des Naturparks Altmühltal und seiner vielfältigen Natur. Hier mehr Infos


Gaenswirtshaus.jpg

Die Große Kreisstadt Weißenburg besteht aus der Kernstadt sowie seinen Stadtteilen. Hier mehr Infos


Seeweihermauer.JPG

Die Wohngebiete haben eigene Namen. Eine genaue geographische Abgrenzung der Gebiete gibt es nicht. Hier mehr Infos


Gutmann Weißenburg.JPG

Weißenburg hat mehrere Gewerbegebiete. Genau wie die Wohngebiete, werden die Gewerbegebiete durch eigene Namen unterschieden. Hier mehr Infos


Ellingen.JPG

Die Nachbarorte grenzen an die Stadtweißenburg und an die Stadtteile an. Die Nachbarorte liegen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Hier mehr Infos



Brombach luft.jpg

Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen zahlt rund 94.000 Einwohner. Er ist der südlichste Landkreis Mittelfrankens und Teil der Region Nürnberg, einem der großen Wirtschaftsräume Deutschlands. Hier mehr Infos



Bahnhof1.jpg

W Hier gibt es die wichtigsten Informationen zu Straßen und zu Weißenburgs Verkehrsanbindung. Hier mehr Infos.


Klostergarten.jpg

In Weißenburg leben: Im Einzugsgebiet von Nürnberg, im Herzen des Naturparks Altmühltal und des fränkischen Seenlandes ....
Dies sind einige Stichworte, warum es sich lohnt, in Weißenburg zu leben: Hier mehr Infos


Johann Alexander Döderlein.jpg

Der Weißenburger Gelehrte Johann Alexander Döderlein.jpg ist wohl eine der bekanntesten Personen der Stadt. Aber noch viel mehr Persönlichkeiten kommen aus Weißenburg. Hier mehr Infos.